Ontario

Ontario · 14. November 2019
Niagara, aus dem Indianischen übersetzt „donnerndes Wasser“, ist nur eine gute Autostunde von Toronto entfernt. Ein absolutes Muss, wenn man in dieser Gegend ist. Fast drei Millionen Liter stürzen pro Sekunde 57 Meter in die Tiefe. Eigentlich wäre es doppelt so viel, wenn nicht die Hälfte des Niagara-Flusses oberhalb der Fälle zur Stromge-winnung abgezweigt werden würde. Trotzdem sind die Fälle gigantisch und die obligatorische und nasse Schiffsfahrt machte viel Spaß.
Ontario · 18. Oktober 2019
Gegenverkehr bei der "Bridge to USA" Vom Algonquin Park fuhren wir 250 km ohne Unterbrechung durch eine farbenprächtige Landschaft des Indian Summer bis zum St. Lorenz-Strom. Dort buchten wir "den ultimativen" 1.000-Island Boat Cruise.
Ontario · 18. Oktober 2019
Blick von der Klippe des Lookout Trail Natürlich durfte ein Abstecher in den ältesten und größten Provincial Park Ontarios nicht fehlen. Wir hatten Glück und bekamen auf dem besonders schönen Rock Lake - Campground in der ersten Reihe am Seeufer einen Stellplatz für das Wohnmobil. In der Nähe des Campingplatzes befindet sich der Lookout Trail, der an seinem höchsten Punkt eine atemberaubende Aussicht bot.
Ontario · 18. Oktober 2019
Farbenrausch am Georg Lake Einen halben Fahrtag nördlich erreichten wir den Killarney Provincial Park, wo wir auch eine interessante Wanderung mit einer Rangerin unter-nahmen. Hier war die Laubverfärbung besonders eindrucksvoll, weil der Bestand an "roten Ahornbäumen" in diesem Park besonders hoch ist.
Ontario · 18. Oktober 2019
Unser nächstes Ziel war der Killbear Provincial Park, in dem wir ein paar Tage blieben. Auch dieser Park entstand vom Gletschereis der Eiszeit. An den Granitfelsen sind deutlich die tiefen Rillen als Spuren der Eiszeit zu erkennen.
Ontario · 18. Oktober 2019
Mit der "Island Queen" durch die Inselwelt der Georgian Bay Zurück an der Georgian Bay fuhren wir von Parry Sound aus mit dem Schiff durch die wunderschöne Inselwelt der "30.000-Inseln-Region". Die Eiszeit schuf hier eine phantastische Land-schaft mit zehntausenden Inseln und Inselchen. Nirgends auf der Welt befinden sich so viele Inseln so dicht beeinander.
Ontario · 18. Oktober 2019
Frühstück an der Georgian Bay des Lake Huron Vom Mennoniten-Städchen St. Jacobs fuhren wir zuerst zum Lake Huron und dann in die Region Lake Muskoka. Von Gravenhurst aus unternahmen wir die gleiche Schiffstour, die ich im Sommer bereits genossen hatte. Nur diesmal mit beginnendem Indian Summer.
Ontario · 17. Oktober 2019
Campingplatz im Killbear Provincial Park Mit dem Erreichen von Toronto endete meine 2. Fahrradetappe durch dieses wunderschöne Land. Am 3. Oktober holte ich Christine vom Flughafen Toronto ab. Nach einem Sightseeingtag in der Stadt übernahmen wir bei Cruise Canada das Wohnmobil und fuhren westwärts zur Georgian Bay des Lake Huron. Dort war ich teilweise mit dem Fahrrad, doch jetzt im Herbst wirkte die Natur ganz anders. Wir fuhren von einem Farbenrausch in den nächsten. Ich hatte mir den...
Ontario · 02. Oktober 2019
Downtown Nach 3.088 Fahrradkilometern (plus 133 per Anhalter) erreichte ich den städtischen Campingplatz. Schon die Fahrt durch die äußeren Bezirke vermittelte mir einen Eindruck über die ethnische Vielfalt dieser Stadt. Laut UNO ist Toronto der multikulturellste Ort der Welt. Anhand der Hautfarben, Kleidung und Geschäfte konnte ich erkennen woher die Menschen in den Stadtteilen abstammten. Frauen trugen Saris, waren ver-schleiert, Männer mit Turbane kreuzten meine Wege, weiße und...
Ontario · 01. Oktober 2019

Mehr anzeigen