Die 1. Etappe begann auf Vancouver Island und endete nach 3.500 km in Winnipeg. Sie führte durch die Provinzen British Columbia, Alberta, Saskatchewan und Manitoba. Highlights waren die Städte Victoria und Vancouver sowie die Querung der Rocky Mountains mit den Abstechern zu den Nationalparks Banff und Jasper und die endlose Prärielandschaft im Osten Albertas, Saskatchewans sowie Manitobas.